( 0 33479 ) 54 78 45

Schriftgröße: A A A
( +49.33479 ) 547 845
 

Angelsport in der mittleren Oder

Angelsport an der Mittleren Oder - Foto: unbekannter Autor

 

Jeder Tourist, der keinem polnischen Anglerverband angeschlossen ist, muss eine Anglergenehmigung beantragen oder einen entsprechenden Nachweis aus dem eigenen Land mitführen. Eine Genehmigung kann man bei verschiedenen polnischen Anglerverbänden erwerben, oder direkt beim Anglerverband in Zielona Gora. Die Genehmigung ist online über die Website www.pzw.org.pl/zozgora/ und über den Menüpunkt ZAPŁAĆ ZA WĘDKOWANIE (zahle für Angeln) erhältlich. Gültig ist die Angelerlaubnis für den „Amateurfang“ lediglich für die Gewässer rund um Zieleno Gora. Diese Genehmigung muss ausgedruckt mitgeführt werden.

 

Darüber hinaus können Mitglieder des Deutschen Anglerverbandes (LAV Brandenburg e.V oder Mecklenburg- Vorpommern) eine ganzjährige Angelgenehmigung erhalten, diese kostet 25,- Euro. Diese Genehmigung erhält man im Büro in Zielona Gora oder bei den Anglerverbänden in der Region, sowie auch in Guben, Frankfurt (Oder) und in Cottbus (Ansprechpartner: Schatzmeister der jeweiligen Angelvereine). Mit diesen Genehmigungen kann auch in den Gewässern folgender Regionen geangelt werden: Gdańsk, Gorzów Wlkp., Jelenia Góra, Katowice, Piła, Rzeszów, Szczecin, Toruń, Wrocław i Zielona Góra.

 

Die Mustervorlage der Angelerlaubnis kann auf folgender Website eingesehen werden:

www.pzw.org.pl

 

Zusätzliche Informationen für ausländische Gäste, die auf den Gewässern des polnischen Anglerverbandes angeln möchten, findet man auf englisch, deutsch und französisch. Eine Angelgenehmigung erhält man auch nach Überweisung der Gebühr auf das Konto des regionalen

Anglerverbandes. In der Überweisung sollten Vor- und Nachname des Anglers und der gewünschte Angeltermin angeben sein. Mit der Zahlungsbestätigung stellt der örtliche Schatzmeister des Polnischen Anglerverbandes eine Genehmigung aus.

 

Telefonische Auskünfte zu Angelgenehmigungen erteilt die Geschäftsstelle des Polnischen Anglerverbandes unter: Tel. +48.68 453 73 33

 

Informationen zu deutschen Angellizenzen Angelkarten für Brandenburger Gewässer können online bei der Fischereischutzgenossenschaft „Havel“ Brandenburg e.G. unter: www.angelkarten.com erworben werden. Die Bezahlung erfolgt per Vorkasse, die bestellten Angelkarten werden per Post zugeschickt und enthalten den Namen und die Adresse des Nutzers.