( 0 33479 ) 54 78 45

Schriftgröße: A A A
( +49.33479 ) 547 845
 

200 Jahre Theodor Fontane: Vom 30. März bis 30. Dezember 2019

21.03.2018

Zu Ehren seines 200. Geburtstags am 30. Dezember 2019 will das Land Brandenburg den großen Dichter Theodor Fontane feiern. Losgehen soll es bereits am 30. März 2019 mit einer Auftaktveranstaltung in Neuruppin.

 

Danach folgen unter dem Titel »fontane.200« zahlreiche Lesungen, Film- und Theaterabende, Konzerte und geführte Spaziergänge in ganz Brandenburg wie auch jenseits der Oder. Den Abschluss bildet am 30. Dezember 2019 eine große Fontane-Geburtstagsparty.

 

Wie kaum ein anderer Dichter prägte Theodor Fontane die Identität Brandenburgs. Er vermittelte sie weit über die Grenzen Deutschlands hinaus in alle Welt. Den Literaturwissenschaftlern gilt er als bedeutendster Realist unter deutschen Schriftstellern. Fontane schrieb neben den »Wanderungen durch die Mark Brandenburg« auch bedeutende Romane wie "Effi Briest", "Die Poggenpuhls" und der "Der Stechlin", daneben Gedichte, zahlreiche Reise- und Kriegsberichte, Reportagen, Literaturrezensionen, Kunst- und Theaterkritiken.

 

Wir möchten Ihnen im Fontane-Jahr 2019 den bekannten wie auch den noch zu entdeckenden Dichter näher bringen und Sie dazu einladen, sich mit uns auf die "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" zu machen. Auch Fontanes Orten "Jenseits der Oder" werden wir einen Besuch abstatten. Wenn Sie schon immer einmal einen Spaziergang auf Fontanes Spuren durch Küstrin und Tamsel, Zorndorf und Sonnenburg machen wollten, sollten sie dies schon jetzt im Kalender eintragen: Von März bis Dezember ist Fontanejahr 2019!

 

 

Foto: Theodor Fontane in den Ruinen des Küstriner Schlosses, Foto: Klaus Ahrendt