( 0 33479 ) 54 78 45

Schriftgröße: A A A
( +49.33479 ) 547 845
 

Gästebuch

15: Karin Paulshofen- Zenglein
26.05.2011, 16:02 Uhr
 
Die Führung durch Frau Molder war kenntnisreich und hat uns die verschiedensten Tiere – nicht nur Vögel – mit ihren Eigenarten und Gewohnheiten näher gebracht. Wir werden Sie weiter empfehlen.
 
14: Familie Blume
17.05.2011, 21:41 Uhr
 
Sehr geehrter Herr Ahrendt,

letzten Samstag führten Sie uns durch die ehemalige Kostrzyner Altstadt. Es war eine sehr interessante und emotionale Führung, die die Geschichte hat aufleben lassen. Vielen Dank für die schönen plastischen Geschichten und das wunderbare Gedicht.
Insbesondere für meine Schwiegermutter war es ein ganz unvergesslicher Tag.

Viele Grüße

Familie Blume
 
13: Denise
16.05.2011, 23:43 Uhr
 
Die Führung war toll. Ich habe viel über eine Stadt gelernt, die ich vorher nicht einmal gekannt habe. Kostrzyn ist eine schöne Stadt über die man sehr viel lernen kann. Ich kann diese Führung durch Kostrzyn einfach nur empfehlen.
 
12: E-Mail
15.05.2011, 18:17 Uhr
 
Wir bedanken uns bei der NEB für den tollen Wandertag!! Die Führung durch die Küstriner Altstadt war ein Erlebnis,informativ und emotional beeindruckend. Besonders durch die Touristinfo Kostrzyn fühlten wir uns kompotent betreut!! Das werden wir weiter vermitteln.
Die besten Grüße
 
11: E-Mail
08.05.2011, 14:08 Uhr
 
Wir waren am Samstag, 07.05.2011, mit dem NEB- Wanderexpress in Kostrzyn und haben an der von Ihnen angebotenen Führung durch die nicht mehr vorhandene "Küstriner Altstadt" teilgenommen - aufgrund Ihrer sehr informativen und ausführlichen Führung, sowie des wunderbaren sonnigen Maiwetters mit schönen Ausblicken auf die Oder ein spannender, schöner Tag.
Vielen Dank !
Und viel Erfolg für die weiteren Restaurierungsarbeiten (mit Fa. KonsArt aus Szczecin - die ich von einer Zusammenarbeit am Schloß Groß Rietz bei Beeskow kenne, sind ja Fachleute an der Arbeit).
Viele Grüße
 

Bearbeitet am 09.05.2011

10: Sophie
05.04.2011, 20:06 Uhr
 
Am Sonntag nahm ich an der Küstrin Führung von Herrn Ahrendt teil und war begeistert!
Aus dem Geschichtsunterricht bin ich es gewohnt, den Stoff trocken vermittelt zu bekommen, deshalb war ich gleich fasziniert, als ich von der Stadtführung in Küstrin erfuhr. Was ist spannender als Geschichte direkt am Ort des Geschehens zu erleben? Herr Ahrendt hat die Führung wirklich gut gemacht, immer Anschauungsmaterial parat und offen für jede Frage- so macht Geschichte Spaß! Also auf jeden Fall auch für andere Schüler zu empfehlen!
 
9: E-Mail
03.04.2011, 19:45 Uhr
 
Ein großes Dankeschön an Herrn Ahrendt für die höchst interessante, fundierte Stadtführung. Auch unsere Kinder waren begeistert. Mit Hilfe der anregenden Informationen und des gut ausgewählten Anschauungsmaterials wurde die Stadt Küstrin in unseren Köpfen wieder lebendig. Wir kommen wieder, das nächste Mal zu einer Führung durch den Nationalpark an der Warthe. Gerne empfehlen wir die angebotenen Führungen auch unseren Bekannten und Freunden.
 
8: E-Mail
12.02.2011, 15:48 Uhr
 
Vielen Dank lieber Herr Ahrendt für die sehr informative Führung durch die Küstriner Altstadt. Ich bin mir sicher, das war bestimmt nicht das letzte Mal, daß wir uns mit der Historie von Küstrin beschäftigt haben. Fehlinformationen politischer Art konnten so ausgeräumt werden. Ach, wenn doch Küstrin nur einen guten Werbefachmann hätte!!! Die Ausgaben für diesen würden die Einnahmen durch touristische Events bestimmt wettmachen.
 

Bearbeitet am 17.02.2011

7: E-Mail
06.01.2011, 17:14 Uhr
 
Einen schönen guten Tag Herr Ahrendt. Wir wünschen Ihnen ebenfalls ein gesundes, erfolgreiches neues Jahr 2011. Habe soeben einen virtuellen Spaziergang durch die Altstadt gemacht. Ich hoffe doch, daß ich dieses Jahr wieder einen realen Spaziergang durch meine Heimatstadt machen kann. Herzliche Grüsse bis dahin.

Ihr Erwin Wilke
Ortenberg,den 06.01.2011
 

Bearbeitet am 07.01.2011

6: E-Mail
16.11.2010, 13:54 Uhr
 
Sehr geehrter Herr Ahrendt,

am 06.11.2010 besuchte ich unter Ihrer Führung die Altstadt von Kostrzyn und nahm an der Kranzniederlegung für Hans Hermann von Katte teil. Dafür möchte ich mich recht herzlich bedanken. Ich bin Mitglied der Initiative Zernikow. Wir sammeln Materialien über Friedrich II., Michael Gabriel Fredersdoff und Hans Hermann von Katte. So diente der Ausflug auch als Inforeise und hienterlies bei mir starke Eindrücke. Vielleicht können wir Literaturquellen bekommen, die vor allem Katte betreffen. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Dagmar Schlaugk
 

Bearbeitet am 17.11.2010


Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde jediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
Email:
Text*:
Datenschutz*:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung.
Sicherheitsfrage*:
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.