( 0 33479 ) 54 78 45

Schriftgröße: A A A
( +49.33479 ) 547 845
 

Gästebuch

45: GRAB
28.06.2013, 14:53 Uhr
 
Ihre Führungen sind von großer Kompetenz, leider gibt es nicht viele geschichtsbewußte Leute. Dennoch versuche ich meine Bekannten an sie zu vermitteln...
 
44: Dieter Pevestorf
27.06.2013, 12:35 Uhr
 
Auch diese ODER-Tour war wieder ein tolles Erlebnis für die Teilnehmer von Yacht Charter Heinzig. Vielen Dank nochmals für Dein Engagement.
Auf die Gesundheit! und beste Grüße
Dieter Pevestorf
 
43: Brettschneiders
13.06.2013, 22:04 Uhr
 
Sehr geehrter Herr Ahrendt,
wir möchten Ihnen für die sach- und fachkundige Führung danken. Vor allem fanden wir die politische Korrektnis ihrer Darstellung gegenüber früheren Schwarzweiß-Malereien und Überzeichnungen sehr positiv.
Hierfür ein weiter so
mit Grüßen aus
Berlin und Wien
 
42: E-Mail
31.05.2013, 10:54 Uhr
 
Sehr geehrter Herr Ahrendt,
vielen Dank für die hervorragende, geschichtlich sehr gut aufgearbeitete Führung am 19.05.13 durch die ehemalige Festung Küstrin.
Alle Mitglieder unserer Gruppe haben durch die chronologisch sehr gut aufgebaute Führung nun einen tieferen Einblick in die damalige Geschichte erhalten.
Es war ein Erlebnis mit Ihnen durch die Altstadt zu gehen.
Nochmals vielen Dank, wir werden Sie bei Nachfragen weiterempfehlen.
Alfons Wrenger
2. Stellvertreter FGBH
 
41: E-Mail
20.05.2013, 16:48 Uhr
 
Was Sie schon immer über das Verhältnis von Kronprinz Friedrich und seinem Freund Katte wissen wollten - aber sich nie getraut haben nachzufragen - mit Hilfe von Herrn Ahrendt auf einem Spaziergang durch die wechselvolle Geschicht und Gestalt einer Festungsstadt werden Sie es erfahren .
An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank - es war ein Erlebnis !
Elvira und Hans-Jürgen Schmidt
Müncheberg/Kostrzyn Mai 2013
 
40: Uta Schnell
19.05.2013, 19:45 Uhr
 
Lieber Herr Ahrendt,
vielen Dank für die fachkundige, interessante und objektive Führung durch die Küstriner Altstadt am heutigen Pfingstsonntag.
Besonders lebendig und anschaulich dargestellt fanden wir die Geschichte zum Schicksal Hans Herrmann von Kattes, der hier sein Leben ließ. Geschickt eingewoben, wie ein roter Faden, begleitete sie uns durch die Festungsstadt.
Wir wünschen Ihnen weiterhin viele Besucher in Küsterin/Kostrzyn und werden Sie gerne weiter empfehlen!
Dr. Uta Schnell und Roswitha Ullrich aus Berlin
(19. Mai 2013)
 
39: E-Mail
11.05.2013, 10:55 Uhr
 
Herzlichen Dank für Ihre beeindruckende gestrige Führung!
Wo finde ich bitte das vorgetragene Gedicht über Küstrin?
Auch würde mich weiterführende Literatur über Ihre
Sicht der F.-Katte-Beziehung interessieren.

Beste Grüße aus Berlin.
 

Bearbeitet am 12.05.2013

38: E-Mail
02.05.2013, 07:34 Uhr
 
Liebe Astrid Molder,
meine Mitstreiterinnen waren ja skeptisch, ob wir mal eine geführte Wanderung unternehmen sollen. Wir organisieren sonst immer am letzten Sonntag im Monat allein eine Tour in Brandenburg.

Unsere Rangerin Astrid hat uns überzeugt.

Am 28.04.2013 waren wir mit dem WanderExpress der NEB auf Bibertour in der Warthemündung. Es war so spannend und interessant, dass wir in Zunkunft in Wald und Flur besser auf Spuren, Vogelstimmen und Düfte achten werden.

Vielen Dank für diesen schönen Wandertag sagen die vier Wanderinnen aus Berlin und Martina Danziger aus Rüdersdorf bei Berlin.
 
37: Elf Natur- und Kulturfreunde
29.04.2013, 09:39 Uhr
 
Wir bedanken uns für zwei wunderbare Führungen am 20.04.2013!
Die erste machte die Geschichte der Altstadt auf sehr anschauliche und phantasievolle Art lebendig.
Die zweite brachte uns die Natur und Vogelwelt des Warthebruchs sehr liebevoll und sachkundig nahe.
Als kleines Extra sahen wir noch die Kirche mit dem Schinkel-Turm in Slonsk.
Alles zusammen ein wunderschöner Tag - jedes unbedingt weiter zu empfehlen!
 
36: Bürk Schiefner
28.04.2013, 09:21 Uhr
 
Hallo Herr Ahrendt,

vielen Dank noch einmal für die informative Stadtführung am 27.04.2013.
Sehr eindrucksvoll haben Sie uns die Geschichte von Küstrin näher gebracht. Die Führungen sind sehr professionell und zeugen von einem fundierten Wissen.
 

Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde jediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
Email:
Text*:
Datenschutz*:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung.
Sicherheitsfrage*:
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.